Mitglieder gesucht

Banner HP Unvorstellbar

Feuerwehr kennt jeder

und jeder hat ein Bild und eine Meinung dazu im Kopf

Ohne Feuerwehr geht es nicht

so ist mit Sicherheit

das 100%-ige Abstimmungsergebnis unter allen Bürgern

Dass die Feuerwehr Unterbiberg eine von ca. 7650 Freiwilligen Feuerwehren in Bayern ist und der Dienst eine ehrenamtliche Leistung ist, ist schon weniger Bürgern bewusst. Dass es im bayrischen Vergleich nur 7 Berufsfeuerwehren gibt, wissen die wenigsten.

Wir suchen Lebensretter!

Freizeitangebote gibt es unzählige, die Feuerwehr bietet jedoch wesentlich mehr als ein „normales Hobby“. 

Die Mischung aus Spaß, Nervenkitzel und Action, der Umgang mit moderner und vielfältiger Technik, sowie Kameradschaft im Allgemeinen und ein solides breit gefächertes Ausbildungsangebot machen dieses Hobby so spannend. Die Tätigkeiten im Einsatz stellen einen vor neue Herausforderungen und konfrontieren einen mit dem guten Gefühl, anderen Menschen in Notsituationen geholfen zu haben.

Neben der Feuerwehrarbeit, finden regelmäßig Freizeitaktionen statt, bei denen für jeden etwas dabei ist.

  • gemeinschaftliches Grillen,
  • unser Winterfeuer,
  • der alljährliche Radlausflug,

sind da nur einige Beispiele.

Wer sind wir?

Wir sind Arbeiter, Angestellte, Schüler oder Studenten. Mitmachen kann fast jeder,

  • ab dem 12. Lebensjahr in der Jugendfeuerwehr oder
  • ab dem 18. Lebensjahr bei der aktiven Mannschaft.

Dabei interessiert uns nicht welchen Beruf Sie ausüben, welchem Geschlecht Sie angehören, oder aus welchem Land sie kommen.

Was tun wir?

Die Rettung von Mensch und Tier aus Zwangslagen ist unsere wichtigste Aufgabe. Egal ob bei Verkehrs- und Betriebsunfällen oder bei Bränden und Unwettern – die Freiwillige Feuerwehr ist stets Garant für schnelle und professionelle Hilfe. So werden z.B. Personen nach Verkehrsunfällen mit hydraulischen Rettungsgeräten aus verunfallten Fahrzeugen befreit. Hierfür sind wir bestens ausgebildet und ausgerüstet, hoch motiviert und stets einsatzbereit.

Brände löschen gehört zu den ursprünglichsten Aufgaben der Feuerwehr. Vom Kleinbrand eines Papierkorbs bis hin zum Wohnungs- oder Dachstuhlbrand. Längst löscht man nicht mehr nur mit Wasser, sondern setzt modernste Technik in Verbindung mit Schaum, Pulver oder Kohlendioxid ein.

Vor allem die Bergung von Sachwerten ist einer der weiteren Aufgabenschwerpunkte, ob es sich dabei um leck geschlagene Tanks oder auslaufende Gefahrgutstoffe handelt: Die Feuerwehr kommt immer dann zum Einsatz, wenn Gefahr im Verzug und schnelle Hilfe gefordert ist.

Die Feuerwehr ist auch vorbeugend tätig und sorgt dafür, dass Schäden vermieden werden. Hierzu zählt z.B. die Aufklärung und die Brandschutzerziehung unserer Kinder.

Sie sehen also, die Arbeit in der Feuerwehr bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten sein Können und Talent einzusetzen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann kommen Sie doch einfach mal zu einem unserer Übungsabende vorbei.

Kontakt zur Feuerwehr

Übungstermine

wenn feuer wär


Notfall - was ist zu tun?

Rufnummern:

Feuerwehr: 112
Rettungsdienst: 112
Polizei: 110

Die 5-W-Fragen im Notfall

fünfwees4
 

Unsere nächsten Termine

September 2017
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
28. August 2017 29. August 2017 30. August 2017 31. August 2017 1. September 2017 2. September 2017 3. September 2017
4. September 2017 5. September 2017 6. September 2017 7. September 2017 8. September 2017 9. September 2017 10. September 2017
11. September 2017 12. September 2017

Kategorie: Übung19:00: Übung

19:00: Übung
13. September 2017 14. September 2017 15. September 2017 16. September 2017 17. September 2017
18. September 2017

Kategorie: Jugendübung18:30: Jugendübung

18:30: Jugendübung
19. September 2017

Kategorie: Atemschutz-Übung19:00: Atemschutz-Übung

19:00: Atemschutz-Übung
20. September 2017 21. September 2017 22. September 2017 23. September 2017 24. September 2017
25. September 2017 26. September 2017

Kategorie: Übung19:00: Übung

19:00: Übung
27. September 2017 28. September 2017 29. September 2017 30. September 2017 1. Oktober 2017

aktuelle Unwetterwarnungen